Your Place to Find everything your days needs.

Currencies Today

$100=130.95AUD
$100=174.41BGN
$100=320.41BRL
$100=130.42CAD
$100=97.08CHF
$100=667.00CNY
$100=2,409.67CZK
$100=664.81DKK
$100=89.17EUR
$100=77.08GBP
$100=775.63HKD
$100=668.85HRK
$100=27,243.62HUF
$100=1,307,650.26IDR
$100=6,662.30INR
$100=10,078.47JPY
$100=110,199.75KRW
$100=1,962.60MXN
$100=410.45MYR
$100=811.74NOK
$100=137.64NZD
$100=4,804.80PHP
$100=382.28PLN
$100=396.60RON
$100=6,351.00RUB
$100=854.47SEK
$100=135.82SGD
$100=3,462.99THB
$100=294.80TRY
$100=1,358.75ZAR
Current: 2016-09-23

Date

Live Exchange Rate Calculator
Convert: From: To:
* The Currency Conversion Calculator is Live and Update 24/7

Top Markets News

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 23.09.2016 um 20:30 Uhr
Posted on Friday September 23, 2016

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 23.09.2016 um 20:30 UhrFrankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 23.09.2016 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.


DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 23.09.2016 um 17:56 Uhr
Posted on Friday September 23, 2016

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 23.09.2016 um 20:30 UhrFrankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 23.09.2016 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.


RWE-Tochter Innogy geht am 7. Oktober an die Börse
Posted on Friday September 23, 2016

Innogy geht an die BörseDie RWE-Tochter für erneuerbare Energien, Innogy, geht am 7. Oktober an die Börse. Die Aktien können ab Montag gezeichnet werden und sollen zwischen 32 bis 36 Euro pro Stück kosten, wie RWE und Innogy am Freitag mitteilten. Insgesamt sollen rund 20 Prozent von Innogy an Anleger verkauft werden.


Rocket Internet will in den Prime Standard der Deutschen Börse
Posted on Friday September 23, 2016

Gründer Oliver SamwerZwei Jahre nach dem Börsengang will die Berliner Internet-Schmiede Rocket Internet vom weniger stark regulierten Entry Standard in den Prime Standard der Deutschen Börse aufrücken. Dieses "Uplisting" sei ein wichtiges Ziel des Unternehmens gewesen und unterstreiche "unser Bestreben, den höchsten Transparenzanforderungen des Kapitalmarktes zu genügen", erklärte am Freitag Rocket-Internet-Chef Oliver Samwer. ...